Corona Online Kongress Interview - Trailer

Tatjana Tupy im Gespräch mit den Corona online Kongress Veranstaltern

Zum Starten des Trailer einfach auf das Bild klicken!

Das Gemeinschaftsprojekt Lebensgut Miteinander im niederösterreichischen Alpenvorland betreibt biologischen Gemüsebau in Form von einer solidarischen Landwirtschaft. Dabei übernehmen Produzenten und Abnehmer gemeinsam die Verantwortung für einen landwirtschaftlichen Betrieb: Zwar bringen auch hier Landwirte das Know-How und die Arbeitskraft ein, jedoch werden auch die Konsumenten aktiv in die Produktion eingebunden. Von der gemeinsam aufgestellten Jahresplanung des Anbaus bis zur Ernte, kann der Prozess von den Konsumenten begleitet werden. Dieses homöostatische System birgt für beide Seiten Vorteile: für die Landwirte gibt es fixe Abnehmer für Gemüse für die gesamte Saison. Ernteausfälle werden von allen solidarisch getragen. Der Konsument bezieht seine Lebensmittel aus einer nachhaltigen Landwirtschaft kennt die Herkunft seiner Produkte und kann den Anbauprozess nachvollziehen und kontrollieren.

Bullets:

  • Solidarische Landwirtschaft ist ein Gemeinschaftsprojekt von Produzenten und Abnehmern, welches dem Konsumenten eine erhöhte Beeinflussungsmöglichkeit auf die Produktion der Lebensmittel eröffnet.
  • Das Klima wird immer unvorhersehbarer und damit wird es immer schwieriger die passende Reaktion zu finden. Frost kommt in den letzten Jahren deutlich früher als zuvor.
  • Durch Diversität in der Landwirtschaft lassen sich Ernteausfälle oder der Ausfall einer Einnahmequelle leichter kompensieren.

______________________________________________________

Zitat:

In der Diversität kann ich Ernteausfälle kompensieren, je weniger Diversität, desto weniger Kompensationsmöglichkeit. Die Vielfalt der genutzten Ressourcen und Einnahmenquellen macht mich resistenter gegen Krisen.

______________________________________________________

Tatjana empfiehlt:

Bonus 1: für kollegiale Information - info@legula.at

 

Reserviere dir deinen Online-Platz mit deiner Anmeldung:

  • Wissenswertes rund um die Corona Epidemie
  • Appelle unserer Speaker an die Welt
  • Sofort Maßnahmen für mehr Stabilität
  • Zum Fels in der Brandung werden

*1) Anmerkung zur Anmeldung: siehe unten.

Ich bin hier beim Corona online Kongress als Experte dabei. Der Kongress lässt sich in die Worte „Dein Leben - Deine Entscheidung - Jetzt!“  fassen. Am Freitag, 24. April 19:00 Uhr bin ich online im Interview und gebe dir innerhalb meiner Expertise wertvolle Informationen, die die Aufklärungsarbeit des Corona online Kongress Experten Teams sinnvoll ergänzen. Gemeinsam informieren wir unter anderem hierüber:

  • Was tun bei Panik-Attacken?
  • Wie hilft mir gesunde Ernährung weiter?
  • Woher bekomme ich sauberes Trinkwasser?
  • Kann ich mich irgendwie schützen?
  • Welche Naturheilverfahren unterstützen mein Immunsystem?
  • Was bedeutet autarke Lebensweise?

Wenn dich auch nur eine dieser Fragen bewegt,
DANN ist dieser Kongress GENAU das RICHTIGE für dich!

Melde dich jetzt hier oben kostenfrei an!

Ich freue mich darauf,  wenn mir uns im Kongress sehen.

Weitersagen erlaubt! 🙂

Herzlichen Gruß

Tatjana Tupy

Tatjana Tupy
Tatjana Tupy ist biologische Gemüsegärtnerin, zertifizierte soziokratische Gesprächsleiterin und Politikwissenschafterin, die mit nachhaltigen Lebens- und Landwirtschaftsmodellen experimentiert. Sie ist Gründerin der SoLaWi LebensGut Landwirtschaft, Mitgestalterin und Bewohnerin im Gemeinschaftsprojekt LebensGut Miteinander in Rohrbach an der Gölsen (Niederösterreich).

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) herunter – wichtig ist in der Regel, eine aktuelle Version zu benutzen!

Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren (ist alles kostenlos):

Öffne dann die Seite mit dem Interview in diesem Browser.

Wenn das nicht funktioniert, melde Dich bitte bei uns.

Die Inhalte der Interviews enthalten lediglich Informationen und persönliche Erfahrungsberichte und ersetzen keine ärztliche und psychotherapeutische Behandlung.

Mit deiner Anmeldung zum Newsletter bekommst du eine Serie von E-Mails, die das Thema Coronaviren und Gesundheit begleiten. Außerdem erhältst du etwa wöchentlich  E-Mail-Tipps mit Infos und Hilfestellungen rund um das E-Mail-Marketing und Online Kongresse, ab und an Hinweise zu unseren Angeboten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Vornamens im Formular ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.
Solltest du keine Mail von uns bekommen haben, nutze bitte folgende Email: support@onlinekongress.eu